Fast 140 Kinder von Abenteuerlust getrieben

Die Volksbank Bramgau-Wittlage eG luden zum Abenteuerpark nach Hellendoorn (NL) ein

Bei schönstem Herbstwetter zog eine Buskarawane aus dem Osnabrücker Land gen Holland zum Abenteuerpark Hellendoorn. Über 130 Kinder hatten sich angemeldet, um tolle Piratenabenteuer zu erleben, ein paar Runden mit der Kanalratte zu fahren, die Geschwindigkeit der Achterbahn „Tornado“ zu genießen und sich in der Wildwasserbahn im Kanu treiben zu lassen, um zum Abschluss den Wasserfall hinunter zu schießen.

Egal, in welcher Ecke des großzügig angelegten Abenteuerparks man kam, überall sah man ausgelassene „Volksbank-Kinder“, die diese Einladung zum Spaß genossen. Auch eine Vielzahl von Begleitern, durch einheitliche Poloshirts erkennbar, waren überall präsent und halfen den Kindern bei Fragen.

Für das leibliche Wohl hatte die Volksbank Bramgau-Wittlage eG auch gesorgt. Stärken konnten sich die Kinder im gut organisierten Park mit einem leckeren Menu aus Pommes und Holländischer Frikandel.

Am Nachmittag traten alle Beteiligten erschöpft, aber gut gelaunt die Heimreise an.

Aufgrund der guten Resonanz ist für das nächste Jahr auch wieder eine Highlight-Veranstaltung geplant. Ort und Zeitpunkt werden zu gegebener Zeit von der Volksbank Bramgau-Wittlage eG bekanntgegeben.