Wirbelwind im neuen Glanz

Spende für Speiseraum der Kita Engter

ENGTER. Warmer Regen für die Kita Wirbelwind in Engter: Marcel Zischke von der Volksbank Bramgau­ Wittlage übergab einen sym­bolischen Scheck über 500 Euro an die Einrichtungslei­terin Elke Bethge. Das Geld stamme aus den Gewinnspar-Erlösen der Volksbank, erläuterte Zisch­ke, der selbst den Kindergar­ten in Engter besucht hatte.


So nutzte er einen Tag in der Filiale in Engter zu einem Besuch und hörte  gut  zu, was die  Kita-Leiterin  zu  berichten hatte.  Die berichtete nämlich, dass im neuen Speiseraum noch Mobiliar fehlte. "Die Spende kommt da genau richtig", freute sich die Hausherrin, die den Gast zusammen mit Kirchenvorstand Ewald Bruning und Pastor Hilko Danckwaerts durch den frisch renovierten Kindergarten führte. "Vieles  war vorher völlig disfunktio­nal, jetzt ist alles  praktisch und einfach zu erreichen", freut sich Bethge über das klare Raumkonzept, das neben dem Speiseraum auch ein Kinderatelier sowie eine deutlich aufgewertete kleine  Turnhalle  vorsieht.  Mithilfe der Spende konnte der Spei­seraum auch mit Stühlen in  verschiedenen Größen aus­ gestattet werden, freute sich Bethge.

Quelle

Text und Bild

Heiner Beinke für die Bramscher Nachrichten