Gewinnübergabe in der Backstube

Justus und Volksbank hatten rund 200 Kinder eingeladen – 15 Preise vergeben

ENGTER. Schon Rolf Zuckowski wies in seinem Lied „In der Weihnachtsbäckerei“ auf eine große Kleckerei hin. Nicht ganz so groß war die Kleckerei der rund 200 Kinder, die in diesem Jahr am Knusperhäuschenbasteln in der Backstube der Bäckerei Justus in Engter teilnahmen.
Während die Nachwuchsbäcker aus den Lebkuchenplatten mit ganz viel Zuckerguss, Schokolade und Weingummi ihr ganz persönliches Knusperhäuschen zusammenbauten, konnten sich die Eltern bei Kaffee und Kuchen für einen kurzen Moment entspannen, „Wir haben vor 26 Jahren, noch in der alten Backstube an der Hemker Straße, diese Aktion ins Leben gerufen“, so Inhaber Jörg Barowski, „und die Resonanz ist seitdem ungebrochen.
Mittlerweile kommen Eltern mit ihren Kindern hierher, die früher selber als Kinder hier ihr eigenes Knusperhäuschen gebaut gaben“, berichtet Barowski erfreut. „Neu ist in diesem Jahr, dass wir diese Aktion auch in drei Filialen anbieten. Somit müssen unsere Kunden aus Osnabrück und Damme nicht extra hier nach Engter kommen“, sagt er weiter.
Und während die letzten Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen, bauen Susanne
Thieschäfer und Kerstin Dietrich als Mitarbeiterinnen der Volksbank Bramgau-Wittlage einen großen Tisch in der Backstube auf und drapieren viele verschiedene Spielsachen darauf, vom Longboard über Schlitten, verschiedene Brettspiele bis hin zum Nintendo und einer Carrera-Bahn ist für Kinder im Alter zwischen vier und zwölf Jahren allerlei Auswahl vorhanden. Denn ebenfalls seit vielen Jahren findet im Anschluss an den Bastelnachmittag in der Backstube die Preisverteilung für die 15 Gewinner des Preisausschreibens der Volksbank Bramgau-Wittlage anlässlich des Weltspartages statt. Und während die Gewinnerin des Preisausschreibens, die zehnjährige Mathilda aus Pye, sich für einen Kinogutschein im Wert von 25 Euro entschied, griff die erst vierjährige Lea aus Bohmte als siebte Gewinnerin ganz
beherzt und zielstrebig nach der großen Carrerabahn.

Die Gewinner
Im Anschluss an das Knusperhäuschenbacken konnten sich die Gewinner eines Volksbank- Wettbewerbs ihre Preise aussuchen.

Quelle

Bramscher Nachrichten / Henning Stricker