Spende für die Tafel

Volksbank gibt 500 Euro und Geschenke

500 Euro und einige Weihnachtspäckchen hat die Volksbank Bramgau-Wittlage an die Bramscher „Tafel“ gespendet. „Das Geld investieren wir in die Reparatur unserer Fahrzeuge und in die Instandsetzung der Osnabrücker Kühlräume für die gespendeten Lebensmittel“, erklärte „Tafel“-Leiterin Ute Schwarz.


Nach einer Volksbank-Spende im letzten Jahr folgte ein Besuch von Holger Benitz in den Räumlichkeiten der Bramscher Tafel. „Ich war tief beeindruckt, was dort ehrenamtlich
geleistet wird, aber auch, wie viel Hilfe erforderlich ist“, stellte Benitz bei der Spendenübergabe am Dienstag in der Volksbank fest.


Die Geschenke stammten zum Teil aus Restbeständen der Bank, die für Tombolas gekauft worden waren, und aus dem Fundus von Mitarbeiterinnen. Ab nächster Woche werden diese Weihnachtspäckchen, ebenso wie wahrscheinlich viele weitere Geschenke, die von Bramschern gespendet wurden, an Familien mit Kindern ausgegeben, die Kunden bei der Tafel sind.

Quelle

Bramscher Nachrichten / Judith Perez