Mit künstlerischen Arbeiten zum Thema „Erfindungen“ zum Sieg

Die Sieger des diesjährigen Wettbewerbs

„Erfindungen verändern unser Leben“ – unter diesem Motto haben Kinder und Jugendliche aus dem Geschäftsgebiet der Volksbank Bramgau-Wittlage eG im Rahmen des 48. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“  über 700 Bilder eingereicht. Die Siegerehrung auf Ortsebene fand nun im Zoo in Osnabrück statt.

Weder die Löwen beim Sonnenbad, noch das Elefantenjungtier Minh-Tan ließen sich aus der Ruhe bringen, als die geladenen Gäste im Rahmen einer Führung den Zoo entdeckten. Am Ende der Führung trafen sich die einzelnen Gruppen bei bestem Wetter an der Zoogaststätte. Dort lockte Kaffee und Kuchen für die „Großen“, während sich die Kids eher auf die Eistruhe der Gaststätte stürzten. Mittlerweile war für viele der geladenen Sieger die Spannung unerträglich. Um 17 Uhr war es endlich soweit, denn frisch gestärkt konnte die Ehrung nun beginnen.

Attraktive Preise
Susanne Thieschäfer und Anita Koepke von der Volksbank Bramgau-Wittlage eG waren begeistert von den tollen Ideen der Schüler. Natürlich fanden Erfindungen wie die Hausaufgabenmaschine besonderen Anklang bei den Schülern im Publikum. Ein besonderer Dank galt auch der Jury, bestehend aus Pädagogen der Grundschule Wehrendorf, der Oberschule Bohmte, der Wilhelm-Buch-Schule Hunteburg, des Greselius Gymnasiums Bramsche und der Gymnasiums Bad Essen.
Bei der anschließenden Preisverleihung wurden 25 Arbeiten aus fünf  Altersgruppen ausgezeichnet. Zu gewinnen gab es attraktive Preise, wie Kinogutscheine, Ebook-Reader, Kamera, Spiele, Actioncam und vieles mehr. Die Klasse 4 a der Mühlenbachschule Venne  gewann den mit 100 € dotierten Klassenpreis. Für 3 Teilnehmer des gleichzeitig veranstalteten Quizes lockten weitere tolle Sachpreise. Nach der eigentlichen Preisverleihung gab es noch ein weiteres Highligt. Die 3 ausgezeichneten Filmbeiträge „smartphone.exe“, „Ich paarshippe jetzt!“ und „TrendOut“ wurden präsentiert. Die jeweiligen Filmteams konnten sich über Eisgutscheinen freuen.

Es geht noch weiter
Anlass zum Staunen gab es für 6 der Sieger des Malwettbewerbs, die während der Veranstaltung noch ein weiteres Mal nach vorne gebeten wurden. Für diese Gewinner und auch für die Filmteams der Kurzfilmbeiträge „smartphone.exe“ und „Ich paarshippe jetzt!“ ist der Wettbewerb noch nicht zu Ende. Ihre Arbeiten haben auch die Jury auf Weser-Ems-Ebene überzeugt und werden nun mit weiteren Preisen belohnt. Die Plätze 1 bis 3 der Malarbeiten werden zudem noch zu einem Kreativtag in die Kunstschule Emden eingeladen.
Nach der Bewertung auf Orts- und Landesebene wählt die Bundesjury Ende Mai die Gewinner auf Bundesebene aus. In der Bildgestaltung haben die Sieger zudem die Chance auf eine internationale Auszeichnung.


Deutschlands beste Bildgestalter und Filmemacher fahren im Sommer 2018 gemeinsam zur kreativen Sommerakademie zur Internationalen Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg an die Ostsee. Die erstplatzierten Bundessieger der Kategorie Bildgestaltung haben zudem noch die Chance auf eine internationale Auszeichnung, deren Preisträger im Juni 2018 in Frankreich bekannt gegeben werden.

Über „jugend creativ“
Seit 48 Jahren veranstalten Genossenschaftsbanken aus Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien (Südtirol), Luxemburg, Österreich und der Schweiz den jährlichen Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche zur Auseinandersetzung mit aktuellen, gesellschaftlich relevanten Themen aus ihrer Lebenswelt anzuregen. Mit international bis zu 700.000 Wettbewerbsbeiträgen pro Jahr, allein in Deutschland sind es jährlich mehr als 500.000 Beiträge, zählt „jugend creativ“ zu den größten Jugendwettbewerben der Welt.

Altersgruppe 1. + 2. Klasse

Altersgruppe 1.+2. Klasse

1. Platz Damian Wilhelm-Busch-Schule Klasse 1a
2. Platz Alessio Grundschule Wehrendorf Klasse 2
3. Platz Alice
Grundschule Wehrendorf Klasse 2
4. Platz Hanna Grundschule Pye Klasse 1a
5. Platz Jonas Grundschule Wehrendorf Klasse 2
Sonderpreis
Lisa Christophorus Schule Bohmte Klasse 2
Altersgruppe 3. + 4. Klasse
1. Platz Lisa Grundschule Pye Klasse 3b
2. Platz Sophia Grundschule Bad Essen Klasse 4c
3. Platz Jonah Jared Grundschule Wehrendorf Klasse 4
4. Platz Simon Grundschule Pye Klasse 3b
5. Platz Jolina Grundschule Wehrendorf Klasse 3
Altersgruppe 5. + 6. Klasse
1. Platz Annamaria Gymnasium Bad Essen
Klasse 5FL1
2. Platz Anastasia Gymnasium Bad Essen Klasse 5FL1
3. Platz Erik Gymnasium Bad Essen Klasse 5FL1
4. Platz Alexander Wilhelm-Busch-Schule Klasse 5
5. Platz Angelina Gymnasium Bad Essen Klasse 6L1
Altersgruppe 7. - 9. Klasse
1. Platz Lotta Ave Greselius Gymnasium Bramsche Klasse 9a
2. Platz Franka Greselius Gymnasium Bramsche Klasse 9c
3. Platz Elisa Gymnasium Bad Essen Klasse 7L2
4. Platz Alina Oberschule Bohmte Klasse 7
5. Platz Dzenet Greselius Gymnasium Bramsche Klasse 9b
Altersgruppe 10. + 13. Klasse
1. Platz Michelle Gymnasium Bad Essen Klasse 11
2. Platz Hannah-Sophie Greselius Gymnasium Bramsche Klasse 10b
3. Platz Sophie-Michelle Gymnasium Bad Essen Klasse 12
4. Platz Natuitcha Tanja Greselius Gymnasium Bramsche Klasse 10d
5. Platz Lara Greselius Gymnasium Bramsche Klasse 10d
Quiz
1. Platz Jannis Gymnasium Bad Essen 7FL2
2. Platz Mila Grundschule Pye 1a
3. Platz Moritz Erich Kästner Grundschule Bohmte 4c
Filmbeiträge

Filmbeiträge

Filmteam smartphone.exe
Greselius Gymnasium Klasse 10d
Filmteam TrendOut Greselius Gymnasium Klasse 9a
Filmteam Ich paarshippe jetzt Greselius Gymnasium Klasse 10d
Klassenpreis
Mühlenbachschule Venne Klasse 4a