2019 - ein besonderes Jahr

7 Mitarbeiter/innen mit 220 Jahren Betriebszugehörigkeit wurden geehrt und 3 Mitarbeiter/innen mit 115 Jahren Know How sind in den Ruhestand verabschiedet worden

220 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt

In 2019 wurden insgesamt acht langjährig beschäftigte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen der Volksbank Bramgau-Wittlage eG geehrt.  

Für 25-jähriges Jubiläum:

  • Nicole Stuckwisch, Mitarbeiterin Marktfolge
  • Hubert Bußmann, Serviceberater Filiale Bohmte
  • Claudia Kleister, Kundenberaterin Filiale Gartenstadt
  • Heike Feldkamp, Mitarbeiterin Vertriebsunterstützung

Für 40-jähriges Jubiläum:

  • Herbert Riedemann, Mitarbeiter im Rechnungswesen
  • Harald Hellmich, Baufinanzierungsspezialist
  • Monika Lübbe, Filialleiterin Rabber

Ihnen wurden vom Vorstand der Bank in einer gemeinsamen Feierstunde Urkunden, Präsente und Blumen überreicht, verbunden mit Dank für langjährige Treue zum Unternehmen und für vertrauensvolle Zusammenarbeit.

115 Jahre Betriebszugehörigkeit verabschiedet

Das Jahr 2019 war das Jahr des Abschieds von drei langjährig beschäftigten Mitarbeitern.  

Am 30. April 2019 wurde Herr Eckhard Kleiner, Filialleiter in der Filiale Rabber, nach fast 40 Jahren Betriebszugehörigkeit verabschiedet. Am 30. September 2019 folgte mit 32jähriger Betriebszugehörigkeit die Mitarbeiterin aus dem Rechnungswesen Maria Kopmann in den Ruhestand. Der Vermögensbetreuer in Bohmte, Herr Klaus-Dieter Möller, verabschiedete sich nach 44jähriger Betriebszugehörigkeit zum 31.12.2019 in den wohlverdienten Ruhestand.

Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sprach der Vorstand der Bank Dank und Anerkennung für ihre langjährige Treue zum Unternehmen aus, überreichte Blumen und Präsente und wünschte allen für ihren neuen Lebensabschnitt alles Gute und recht viel Gesundheit.